what's in my bag? I the essentials

by - Juni 06, 2017

Hallo, meine Lieben! Zwei Wochen hat Stille auf meinem Blog geherrscht, da ich mit meinen Gedanken ganz woanders war. Letzte Woche Montag habe ich meine mündliche Abiturprüfung absolviert und jetzt bin ich (hoffentlich) von dem ganzen Lernstress erlöst, leider erfahre ich erst in etwas mehr als einer Woche, ob ich in eine Abweichungsprüfung muss. In der Zwischenzeit hat sich in meinem Leben das ein oder andere verändert, darüber werde ich aber demnächst, in einem life update, genauer berichten. Seitdem ich keine Schule mehr habe, verbringe ich wieder sehr viel Zeit mit meinen Freunden.

Früher habe ich immer einen großen Shopper getragen, wenn ich verabredet war. Da ich jedoch zu meinem 18. Geburtstag eine neue Tasche bekommen habe, die ich euch bereits hier vorgestellt habe, greife ich viel seltener auf eine große Tasche zurück, und nehme stattdessen diese kleine Umhängetasche. Wenn ich in der Stadt unterwegs bin, dann bevorzuge ich einen großen Shopper, da ich in diesem meine Einkäufe verstauen kann und keine Plastiktüten kaufen muss. Wenn ich allerdings spazieren gehe oder mich mit Freunden in ein Café setze, nehme ich nur das Nötigste mit. In diesem Post möchte ich euch gerne meine momentane Lieblingstasche vorstellen und euch zeigen, welche meine Handtaschenessentials sind.
Die Tasche, die momentan am meisten bei mir in Benutzung ist, ist dieses Modell von Hallhuber. Im Onlineshop ist die Tasche leider nur in schwarz verfügbar, allerdings könnt ihr sie bestimmt auch in den Filialen vor Ort noch finden. Neben der schwarzen und der beigefarbenen Ausführung gibt es die Tasche auch noch in einem sommerlich-hellen Apricot-Ton. Ich habe mich für das beigefarbene Modell entschieden, da ich klassische und zeitlose Farben bei Handtaschen bevorzuge. Zwar treffen diese Aspekte auch auf das schwarze Modell zu, jedoch trage ich oftmals sehr viel schwarze Kleidung, da würde die Tasche nicht gut zur Geltung kommen.
Die Tasche in der beigefarbenen Ausführung hat silberne und goldene Hardware. Früher mochte ich es nicht, wenn man Gold und Silber gemischt getragen hat. Dies hat sich jedoch mit der Zeit geändert. Innen unterteilt sich die Tasche in drei verschiedene Fächer, wobei man in dem mittleren Fach noch eine kleine Tasche mit Reisverschluss findet.
Die Tasche ist aus Kunstleder. Außerdem hat sich die Tasche noch kein bisschen verfärbt, obwohl ich meistens dunkle Kleidung trage.
In eine kleine Tasche passen bekanntlich nur wenige Dinge.
Der wichtigste Inhalt meiner Handtasche ist mein Portemonnaie. Meines ist von Humanic und passt von der Farbe her perfekt zu meiner neuen Handtasche. Die goldene Verzierung lässt das Portemonnaie edel und hochwertig wirken. In meinem Portemonnaie befinden sich notwendige Karten wie zum Beispiel meine Fahrkarte für Bus und Bahn und mein Personalausweis. Da mein Portemonnaie relativ groß ist, verstaue ich es immer im mittleren Fach meiner Handtasche, dort passt es perfekt rein.
Des Weiteren befindet sich in meiner Handtasche mein Schlüsselbund, den ich immer an der Umhängekette der Tasche befestige, damit ich ihn auf Anhieb finde und nicht lange suchen muss. Der rosafarbene Schlüsselanhänger ist von H&M.
Natürlich dürfen auch mein Handy und meine Kopfhörer nicht fehlen. Diese beiden Dinge bewahre ich stets im vorderen Fach meiner Tasche auf, da sie hier immer griffbereit sind.
Außerdem befindet sich in meiner Handtasche ein kleines Kosmetiktäschchen, in dem ich Haargummis, Lippenprodukte und einen kleinen Handspiegel verstaue. Das Kosmetiktäschchen habe ich mir letztes Jahr im Spätsommer bei Accessorize gekauft, allerdings gibt es dort oft ähnliche Modelle. Die Lippenstifte tausche ich immer wieder aus, jedoch seht ihr auf dem Bild meine momentanen Favoriten. Wenn ich eine dezente Farbe auf den Lippen tragen will, greife ich zu dem Lippenstift von trend it up in der Farbe 030. Da es im Sommer aber auch etwas farbenfroher sein darf, trage ich momentan auch sehr gerne den "caring volume gloss" von L.O.V in der Farbe 150-"toxic flame". Manchmal bevorzuge ich allerdings einfach nur eine Lippenpflege. Mein Allzeitfavorit ist der "moisturizing lip balm" von Carmex.

Wie gefällt euch meine Tasche und auf welche Dinge könnt ihr nicht verzichten, wenn ihr aus dem Haus geht? xx

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Die Tasche gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
  2. die tasche ist wirklich schöön! ich habe eigentlich ähnliche essentials, bei mir dürfen noch taschentücher nicht fehlen, da ich unterwegs irgendwie immer eine verstopfte nase habe haha :D

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist wirklich schön :)
    Finde es immer wieder erstaunlich wie viel in so eine kleine Tasche rein passt.
    Habe eigentlich die selben Essentials wie du und ein Päckchen Tempos darf nicht fehlen. :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen